Der Spatenstich - Miteinander-Füreinander e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Spatenstich

Projekte > Pflege-WG
Es geht los!

Am Samstag, den 3. Juni 2017 erfolgte der Erste Spatenstich zum Projekt

Nachbarschaftliches Wohnen und ambulant betreute
Wohngemeinschaften "Am Kreuzfeld" in Dietramszell-Schönegg


In Anwesenheit von Landrat Jofef Niedermaier, Bürgermeisterin Leni Gröbmaier, Gemeindereferentin Ruth Schaefer, Nachbarn und vielen anderen Interessierten erfolgte bei strahlendem Sonnenschein der Erste Spatenstich. Wenn alles gut läuft können hoffentlich nächstes Jahr schon die ersten Bewohner einziehen.
                                     
Zwei Wohngemeinschaften (für Pflege und Demenz) sind geplant mit einer Gesamtfläche von 700 Quadratmetern, die sich auf Räumlichkeiten für 18 Mieter verteilen. Neben den privaten Räumen stehen den Mietern gemeinschaftliche Nutzflächen und eine attraktive Außenanlage zur Verfügung. Damit soll eine lebendige Alltagsgestaltung ermöglicht werden vergleichbar mit dem Wohnen zu Hause.

Acht Wohnungen
Die 8 genossenschaftlichen, barrierefreien 2-Zimmerwohnungen verfügen über Flächen von jeweils zirka 65 Quadratmetern, überdachten Balkonen sowie großzügig angelegten Laubengängen (aktuelle Grundrisse). Die Mietwohnungen werden sowohl frei finanziert als auch gefördert nach dem EOF Programm (Einkommensorientierte Förderung) vergeben.

Ökologisch, nachhaltig, energieeffizient
Erste Ideen und Konzepte für das Vorhaben gab es bereits vor knapp 10 Jahren. Vieles davon soll nun auch im aktuellen Bauvorhaben umgesetzt werden. Die Architektur verantwortet das Freisinger Architekturbüro Deppisch, welches den Bau der Immobilie ökologisch, nachhaltig und energieeffizient entsprechend dem KfW-55-Standard geplant hat. Besonderen Wert legt die MARO auf eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Verein Miteinander-Füreinander e.V., dessen Vorsitzende Frau Waltraud Bauhof sich bereits seit vielen Jahren aktiv für eine seniorengerechte Wohnlösung in Dietramszell engagiert.
Mit der Gestaltung der Außenanlagen und des Gemeinschaftsgartens wurden die letzten Planungsdetails zu Papier gebracht. Die Ausschreibung der ersten Gewerke hat bereits begonnen, und wir hoffen auf zahlreiche Angebote aus der Region, um auch die örtlichen Betriebe eng einzubinden.

Einzug Herbst 2018
Im  Herbst 2018 sollen die beiden Häuser „Am Kreuzfeld“ bereits bezugsfertig sein. Wir sind Frau Bürgermeister Gröbmaier sehr dankbar, dass sie nie den Optimismus verloren hat. Nachdem die Idee eines  Wohnprojektes für Senioren in Dietramszell doch einige Berg- und Talfahrten erleben musste, ist es nun endlich soweit – mit vereinten Kräften entsteht ein soziales Projekt, wie es so bislang im Landkreis  einzigartig ist.

Miteinander - Füreinander
Neben barrierefreien Wohnungen umfasst das Objekt zwei ambulant betreute Pflege- und Demenz-Wohngemeinschaften. Wie bei allen Projekten der Genossenschaft, wirken die zukünftigen Mieter an der Gestaltung der Innenarchitektur sowie an der Gestaltung von Gemeinschaftsflächen mit. Im Rahmen der moderierten Begleitung durch die MARO Genossenschaft entsteht somit eine lebendige Hausgemeinschaft, ganz nach dem Motto „miteinander füreinander".

Interessenten können sich aktuell noch um die verbleibenden freien Wohnungen bewerben.

Ansprechpartner Wohnungen
Frau Katja Sala
Tel.: 0881 - 12 87 53 06
k.sala@maro-genossenschaft.de

Ansprechpartner Pflege- und Demenz-WGs
Frau Vlasta Beck
Tel.: 0176 - 34 22 06 78
v.beck@maro-genossenschaft.de

Weiterführende Informationen zum Projekt Dietramszell:
http://www.maro-genossenschaft.de/projekte/dietramszell

Dort finden Sie auch die aktuellen Grundrisse der Wohnungen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü