Helfen - aber wie? - Miteinander-Füreinander e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Helfen - aber wie?

Projekte > Unsere neuen Nachbarn
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit September 2013 versuchen wir den Asylbewerbern, die in unserer Gemeinde Unterkunft gefunden haben, das Leben in der für sie fremden Welt und Kultur ein wenig schöner zu machen.
Wir haben festgestellt, dass viele von Ihnen bereit sind zu helfen. Fahrräder, Kinderbettchen, Schulranzen, Spielzeug, usw. sind geschenkt worden – soviel, dass wir das eine oder andere schon weitergeben mussten, da wir keinen Lagerplatz haben.
                                                              
Aber nicht alles kann mit Sachspenden bewältigt werden:

  • Die Schulkinder benötigen finanzielle Zuschüsse für Lernmaterial,
  • Klassenfahrten, Praktikas und andere Unternehmungen der Schule.
  • Fahrtkosten zum Einkaufen, zum Arzt, zur Behörde fallen an.
  • Ein Spaziergang durch Bad Tölz zum Beispiel, sollte doch einen Besuch in einem Cafe beinhalten – oder?
Neben  der Organisation übernimmt der Verein „Miteinander – Füreinander“ auch  die Kosten für diese und die vielen anderen Aktivitäten des Vereins, z.  B. Unterstützung von in Not geratenen Bürgern.

Wenn Sie also helfen wollen, dann spenden Sie bitte einen Betrag nach Ihrer Vorstellung auf das Vereinskonto.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, wie es unseren neuen Nachbarn im Laufe der Zeit bei uns ergangen ist.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü